1 Jahr Ayurfood & Fenchel-Ingwer Kuchen

Registriere dich auf MyAyurfood für deine private Rezeptsammlung.

← Zurück

1 Jahr Ayurfood & Fenchel-Ingwer Kuchen

0 0 votes
Article Rating
0 Reviews

Heute vor genau einem Jahr ging mein Ayurfood-Blog online. Zeitgleich erschien im STIL- Magazin der NZZ am Sonntag in der Genuss-Kolumne von Christina Hubbeling meine Detox-Rezeptserie. Ohne diesen Anreiz wäre meine Vision einer eigenen Ayurveda-Plattform vielleicht bis heute noch nicht realisiert. Deshalb gibt es zum 1. Geburtstag von Ayurfood ein feines Kuchenrezept aus dem Kochbuch “Esprit de Campagne” von Christina Hubbeling.

Zurückblickend war es für mich ein sehr spannendes erstes “Foodblogger-Jahr” und ich möchte meinen Blog-Besuchern und Leser danken, dass ihr regelässig bei mir vorbeischaut, dass ihr meine Berichte lest und Rezepte sogar nachkocht, dass ihr euch die Zeit nehmt ein Kommentar zu hinterlassen oder mir euer Feedback persönlich übermittelt und schreibt. Das alles ist sehr aufbauend und motivierend für mich um Ayurfood weiterentwickeln und wachsen zu lassen.

Der Blog hat viel Veränderung, Freude und zahlreiche Begegnungen mit netten Menschen in mein Leben gebracht. Ayurfood ist die ideale Plattform um meine Leidenschaft zum genussvollen und ausgleichenden Essen mit den Weisheiten der Ayurvedalehre zu kombinieren. Im kommenden Jahr werde ich weiterhin in regelmässigen Abständen meine Lieblingsrezepte vorstellen und Ayurveda-Tipps mit euch teilen, zudem plane ich saisonale Kochabende und Workshops zu verschiedenen Themen. Meine Leistungen als Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin werde ich weiterhin in persönlichen Konsultationen in Raum Zürich anbieten.

Kein Geburtstag ohne Kuchen….

Das Rezept von Christina Hubbeling’s „Fenchel-Ingwer Kuchen“ ist zwar kein typisch ayurvedisches Rezept, trotzdem enthält der Kuchen verdauungsfördernde Gewürze wie Anis und frischen Ingwer. Der gekochte Fenchel verleiht dem Cake einen sehr interessanten Geschmack der sich beim ersten Verkosten nicht gleich zuordnen lässt. Bei meinen Kindern  kommt dieser Fenchel-Ingwer Kuchen auch immer sehr gut an. (Ich musste kämpfen dass noch ein kleines Stück für den Foto-Shoot übrig blieb).

Ich freue mich auf das zweite Jahr Ayurfood!

keep u posted….Daniela 

IMG_5170

1 Jahr Ayurfood & Fenchel-Ingwer Kuchen

  • Zutaten:
  • Zubereitung:
Ayurfood ingredients Zutaten:

Zutaten für 1 Kuchenform von 28 cm Durchmesser:

*Rezept aus dem Buch „Esprit de Campagne“ von Christina Hubbeling, AT Verlag Ich habe den Kristallzucker durch Rohzucker und das Weizen- durch Dinkelmehl ersetzt.

Ayurfood preparation Zubereitung:
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kuchenform gut ausbuttern. Den Fenchel waschen, den Strunk entfernen und die Knolle in kleine Würfel schneiden. Diese in etwas kochendem Wasser circa 5 Minuten blanchieren. Abgiessen und zum Abkühlen beiseitestellen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Die Zitronenschale dazureiben. Den Ingwer schälen und ebenfalls hineinraspeln. Die Eier aufschlagen und dazugeben, den Teig mit dem Handmixer nochmals gut verrühren.
  • Backpulver und Salz unter das Mehl mischen, das Mehl zur Zucker-Eier-Masse sieben. Dann die abgekühlten Fenchelwürfel und die Anissamen unter die Masse mischen und alles gut verrühren.
  • Den Teig in die Kuchenform füllen und im vorgeheizten Ofen rund 1 Stunde backen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ARTIKEL 01/0

20 März 2016

Orangenkuchen

Bevor ich leichte und entschlackende Rezepte für die Frühlingszeit vorstelle, möchte ich euch heute mit diesem feinen Orangenkuchen verführen, sozusagen als süsser Abschluss der Wintersaison. Auf den ersten Blick steckt...

15 Mai 2020

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Rhabarber ist ein typisches Frühlingsgemüse, im April und Mai feiern wir seine Hochsaison. Gegen Mitte Juni hat man sich dann meistens an den sauren Stängeln sattgegessen, und die süsseren...

25 September 2020

Birnen Galette – ein Freestyle Cake

„Freeform crusy cake“ ist die englische Definition für Galette auf Wikipedia. Die Beschreibung „freeform“ gefällt mir, denn ich bin keine erprobte Mürbteig-Bäckerin. Mit dem Wissen im Hinterkopf, dass wir...

27 Juli 2021

Goldene Milch

Dieses wohlschmeckende Getränk beruht auf der uralten Ayurveda-Tradition.

15 Oktober 2018

Gerösteter Blumenkohl mit Gerste

Sag mal, wie machst du das eigentlich mit dem Einkaufen deiner Lebensmittel? Findest du alles im Supermarkt oder zieht es dich eher in den Bioladen? Gehst du regelmässig auf...

24 März 2021

Gemüsesuppe “allerlei” mit gelben Linsen

Der Frühling steht für den Neuanfang – alles kommt ins Fliessen und wir sind aufgefordert und Altes loszulassen und Neues zu begrüssen. Es ist auch die Zeit um sich...

2 Dezember 2016

Porridge mit Bratapfel

Welches Frühstück begleitet dich in den Tag? Ich bin davon überzeugt dass der Start in den Morgen den Takt angibt für den weiteren Verlauf des Tages. Ein ausgewogenes Frühstück...

13 Juli 2018

Ayurveda auf Reisen – Rezept “Mukhwas”

Wir alle freuen uns auf die Sommer- und Ferienzeit – raus aus dem Alltag, abschalten und vielleicht auch auf Reisen gehen. So liebend gerne ich mich auch auf Reisen...

27 Juli 2021

Chai Tee

Bio Gewürzmischung für indischen Masala Chai. Anstatt mit Schwarztee empfehlen wir die Abkochung dieser Gewürzmischung mit Rooibos-Tee.

6 KOMMENTARE ZU 1 Jahr Ayurfood & Fenchel-Ingwer Kuchen
guest
6 REVIEWS
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Karin
Karin
6 years ago

Happy Birthday und danke für die vielen Anregungen! Karin ????????

Ewa
Ewa
6 years ago

Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank für die tolle, inspieriende Rezepte & Tipps????

Birdie
6 years ago

Congratulations Daniela!

Daniela Dörflinger Bruggeman
Reply to  Birdie

thankxxx Birdie!

Dave
Dave
2 years ago

Einfacher Kuchen mit subtilem Ingwergeschmack im Nachgang, aber ohne der unangenehmen Schärfe. Gibt ein tolles und saftiges Biskuite. Jetzt in meiner Rezeptsammlung 🙂

Daniela Dörflinger Bruggeman
Reply to  Dave

Danke – das freut mich SEHR! Ich muss ihn auch wiedermal backen.