Rezepte

Gemüse / Gewürze / Pasta

Bärlauch-Lasagne mit Ricotta

Ab in den Wald bevor der Bärlauch zum Blühen kommt, denn sobald die Blüten vom Bärlauch da sind, ist er in der Küche nicht mehr verwendbar und seine gesundheitsfördernde Wirkung geht auch grösstenteils verloren. Der Bärlauch ist eine Pflanze die in unserer Region in Hülle und Fülle vorkommt, im schattigen Wald wächst sie wild und…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics / Detox / Jahreszeiten / Rituale

Frühlingskur zum Entschlacken

Aus der Sicht des Ayurveda ziehen die Jahreszeiten nicht nur durch die Natur, sondern auch durch den Menschen hindurch. So ist vor allem der Übergang vom Winter zum Frühling der die grösste Veränderung mit sich bringt. In der Natur setzt das Schmelzen von Eis und Schnee ein und führt zu einem Anstieg des Wassers, manchmal…
WEITERLESEN >

Detox / Gemüse / Suppen

Brokkolisuppe mit Goji-Beeren

Diese Brokkolisuppe ist sehr schnell zubereitet und eignet sich hervorragend als Abendessen, besonders während der frühlingshaften Entschlackungszeit. „Flüssiger Sonnenschein trifft auf Glückseligkeit„, auch das wäre ein passender Name für diese Speise. Und bei den regnerischen und kalten Wetterbedingungen der letzten Tage freut sich doch jeder über ein bisschen Wärme und Sonnenschein von innen. Chlorophyll: der flüssige…
WEITERLESEN >

Getreide / Kuchen

Mein Mohnkuchen

Da ich Mohn sehr liebe war ich lange auf der Suche nach einem geeigneten Rezept für diese leckere Süssspeise. Viele Rezepte verwenden gemahlenen Mohn, doch der ist im Handel nur schwer erhältlich. Mohn wird nämlich nicht gemahlen sondern gequetscht und weil er sehr ölhaltig ist verklebt er die Getreidemühlen. Das Fett im Mohn oxidiert recht…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics / Detox / Jahreszeiten / Rituale

Fasten und Entschleunigen – Step one

Sobald die Frühlingssonne unsere Nase kitzelt liest man überall vom gesunden Frühlingsfasten und Entgiften. Ziel einer jeden Fastenkur ist es, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Altlasten des Winters zu verbrennen. In der Ayurvedalehre zählt „langaham“ (so heisst das Fasten in sanskrit) zu den intensivsten Therapiemethoden der Ernährungslehre um den Körper zu reinigen und das Immunsystem zu…
WEITERLESEN >

Gemüse / Pasta / Suppen

Vietnamesische Nudelsuppe

Die Vögel zwitschern es von den Dächern, der Frühling ist da. Zumindest hat er laut Ayurveda-Kalender schon mit dem 22. Februar begonnen. Unser „echte“ Frühling ist es im Moment natürlich noch nicht ganz, dafür sind die Nächte noch zu kalt, aber „anyhow – it’s warm(er) outside“ und so viel heller! Ich weiss nicht wie es…
WEITERLESEN >

Getreide / Süsses & Snacks

Ein kaiserliches Ende….

Nach zwei sonnigen Wochen auf den Schipisten Österreichs beginnt ab morgen wieder der Alltag. Unsere Schiferien sind gestern zu Ende gegangen, doch die Wedelschwünge auf den Pisten, der klare Duft der winterlichen Bergwelt und das herrlich verschneite Bergpanorama schwingen noch zauberhaft nach. Also lassen wir unsere Ferien kaiserlich ausklingen….und es gibt Kaiserschmarren mit Kompott. Ich…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Apfel-Chutney mit Granatapfelkernen

I LOVE home-made Chutney! Das Geniale an einem Chutney ist nicht nur die harmonische Abstimmung der 6 Geschmacksrichtungen, es ist diese fruchtig-scharfe Note mit der sich aus jedem einfachen Essen ein fast schon „königliches Mahl“ zaubern lässt. Chutneys können aus Früchten, Gemüse, Gewürzen, Kräutern und Nüssen zubereitet werden. Je nach Belieben werden sie eher fruchtig-mild,…
WEITERLESEN >

Detox / Gemüse / Hülsenfrüchte / Suppen

Rote Linsen mit Sellerie

Gestern (1.2.15) ist im Stil der NZZ am Sonntag das fünfte und somit letzte Rezept meiner Ayurveda Mini-Serie erschienen. Diese Suppe von Roten Linsen ist sehr leicht verdaulich und zudem schnell zubereitet. Ich koch den frischen Koriander mitsamt dem Stil gleich mit, das gibt der Suppe eine feine frische Geschmacksnote. Für dieses Gericht habe ich…
WEITERLESEN >

Gemüse / Hülsenfrüchte

Dal aus gelben Linsen mit Spinat

Dal ist ein Sammelbegriff für Eintopfgerichte aus Hülsenfrüchten. Ein Dal-Gericht ist nicht nur ein sehr wertvoller Eiweisslieferant, es enthält auch viele Mineralstoffe wie Eisen und B-Vitamine. Damit ein Dal auch gut verdaubar ist muss man die Hülsenfrüchte ausreichend lange kochen und eine passende Mischung von verdauungsfördernden Gewürzen verwenden. Vor dem Gebrauch sollte man die Hülsenfrüchte…
WEITERLESEN >

Detox / Gemüse / Suppen

Was ist bunt, schnell zubereitet und macht glücklich?

Passend zu diesem winterlich verschneiten Sonntag stelle ich im heutigen Stil der NZZ am Sonntag eine leicht verdauliche und sättigende  Randensuppe vor. Die kalten und trockenen Monate zwischen Ende November und Ende Februar sind im Ayurveda dem Luft-Element Vata zugeordnet. Vielleicht spürst du ja auch die Trockenheit in deinem Körper z.B. an rauer Haut, spröden Haaren…
WEITERLESEN >

Ernährung / Rezepte / Süsses & Snacks

Ayurveda aus meinem Garten „Chyavanprash Helvetikum“

Gerne möchte ich von dem interessanten Vortrag zum Thema „Ayurveda aus meinem Garten“ von Kerstin Rosenberg und Dr. Andrea Küthe Albrecht berichten, der letzte Woche am 30.1.15 in Zürich stattgefunden hat. Kerstin Rosenberg, die Gründerin und Leiterin der Europäischen Akademie für Ayurveda hat in ihrer Präsentation mit voller Begeisterung über die Wichtigkeit der heimischen Kräuter…
WEITERLESEN >