ES GRÜNT SO GRÜN

Zutaten: 

  • 2 handvoll frische Spinatblätter
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 Orange
  • 1 cm frischer Ingwer geschält
  • ½ Chili
  • 2 TL Kokosmus
  • 1 Tasse abgekochtes Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten im Blender für 1 Minute mixen, und evtl. noch 2 EL Chiasamen dazugeben und dann in Ruhe, sitzend (!), langsam das Glas auslöffeln. Herrlich – durch die Chili und den Ingwer schmeckt er fein würzig und weil der Smoothie wohltuend warm ist erinnert er mich fast schon an ein Süppchen.

Es grünt so grün….dabei sollte es draussen doch weiss sein. Obwohl ich mir dieses Jahr fest vorgenommen habe um mich in der Vorweihnachtszeit nicht vom Einkaufsrummel und Päckli-Stress mitreissen zu lassen, fiel es mir heute Morgen schwer um meinem Vorsatz treu zu bleiben. Ein paar Dinge will man dann doch für die Familie besorgen und ich habe mich heute ins Zürch’er Stadtzentrum gewagt – keine gute Idee. Mein Portemonnaie ist leer – ebenso mein Energielevel. Zuhause angekommen brauche ich einen Energy-Boost, aber um jetzt noch gross zu kochen bleibt leider keine Zeit. Die zündende Idee….ein wohltuender warmer SMOOTHIE, und da ich im Kühlschrank noch frische Spinatblätter finde wird er GREEN.

Ich habe mir übrigens im Frühling einen JTC OmniBlend V angeschafft und bin sehr zufrieden mit diesem Gerät. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und durch die hohe Drehzahl wird das Chlorophyll auch garantiert freigesetzt.

Ein Smoothie ist natürlich kein Standardrezept aus der Ayurveda-Küche. Meiner Meinung nach können Smoothies aber eine sehr wertvolle Ergänzung zu einem ausgewogenen Speiseplan sein. Es ist eine abwechslungsreiche Art um z.B. Heilkräuter unserem Körper zuzufügen. In den alten Ayurveda-Schriften wird z.B. von den 4 Formen der Nahrungsmittel gesprochen: essbar, trinkbar, lutschbar und kaubar. Wichtig ist auch, dass wir diesen Smoothie als vollwertige Mahlzeit sehen und ihn nicht wie einen Drink nebenbei runterschlürfen. Er sollte auch immer etwas warm sein, d.h. mit abgekochtem Wasser zubereitet werden. Durch das langsame Löffeln und Einspeicheln wird die Nährstoff-Aufnahme positiv beeinflusst.

2 responses to “ES GRÜNT SO GRÜN

  1. Unglaublich lecker! Das gibt’s bei uns momentan täglich! Auch die Kinder lieben diesen Smoothie! Unsere Imunabwehr läuft auf Hochtouren und die Grippe kann uns nichts anhaben! Danke auch für dieses Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Möchtest du regelmässig über die neuesten Beiträge informiert werden? Dann melde dich hier für den Ayurfood Newsletter an: