Klare Brühe mit Fenchel

Registriere dich auf MyAyurfood für deine private Rezeptsammlung.

← Zurück

Klare Brühe mit Fenchel

4.2 5 votes
Article Rating

Dauerhafte Anspannung, Stress, falsche Ernährung, Schlafmangel oder psychische Belastung…all das zehrt langfristig an den Reserven des Körpers. Kraftbrühen sind in der Lage, diese Depots wieder aufzufüllen und die Vitalkraft zu stärken. Egal ob nach einer Krankheit, zum Detoxen oder in schwierigen Zeiten im Leben – wer die Erfahrung gemacht hat und regelmässig Suppen oder Brühe zu sich nimmt, der kennt die geheimnisvolle Kraft, die sich in der Essenz verbirgt.

Selbstgemachte Brühen werden jedoch in der heutigen, schnelllebigen Zeit nur mehr selten zubereitet. Von unseren Grossmüttern oder auch aus dem TCM kennt man vielleicht die kraftspendende Hühnersuppe. Im TCM werden Brühen als Nieren-Tonikum bezeichnet, und damit die Lebens-Essenz genährt. Gemüse- oder Hühnerbrühe wird auch im Ayurveda z.B. bei körperlicher Auszehrung, zur Kräftigung oder bei einer Entgiftungskur (nur Gemüsebrühe) gereicht. Nicht jedem ist jedoch bekannt, welche Wirkung in solch einem Kraftsüppchen stecken kann.

Wurzelgemüse, Pilze, Gewürze sowie eine ordentliche Portion Geduld verleihen der veganen Brühe einen tiefen Geschmack und seine heilende Wirkung.

Mit dieser Klaren Brühe mit Fenchel wird der Körper im gesamten entspannter, Heisshunger lässt nach und rund um den Magen wird’s warm und wohlig. Gleichzeitig beginnt auch der Fettstoffwechsel auf Hochtouren zu arbeiten. Die Suppe besteht vor allem aus sattvischen Zutaten, die unserem Körper Kraft schenken, den Geist stärken und die Verdauung entlasten.

Fenchelsamen sind eines der besten Mittel für die Verdauung.

Wegen seiner besänftigenden und tonisierenden Wirkung nimmt der Fenchel im Ayurveda eine besondere Stellung ein, er wird als Gewürz– und Gemüsepflanze verwendet. Fenchel ist für alle drei Konstitutionstypen gut verträglich, er stärkt die Verdauungskraft, fördern die Toxin-Ausscheidung, wirkt krampflösend und entzündungshemmend. Sowohl bei Husten und bei anderen Problemen der Atemwege wie auch bei Krämpfen und Blähungen ist Fenchel ein bewährtes Hausmittel. Das Gemüse ist äußerst vielseitig verwendbar und gut verträglich.

Die Klare Brühe mit Fenchel kann z.B. als leichtes Abendessen für eine angenehme Entlastung sorgen. Auch bei diesem Rezept gilt, verwende stets die bestmögliche Qualität der Zutaten. Falls die Zeit fehlt, um die Gemüsebrühe selbst auszukochen, dann rate ich zu einer Gemüse-Bouillon in hochwertiger Bio-Qualität.

 

Gut Ding braucht Weil….

 Ein junger Mann suchte einen Zen Meister auf.

«Meister, wie lange wird es dauern, bis ich Befreiung erlangt habe?»

«Vielleicht zehn Jahre», entgegnete der Meister.

«Und wenn ich mich besonders anstrenge, wie lange dauert es dann?», fragte der Schüler.

«In dem Fall kann es zwanzig Jahre dauern», erwiderte der Meister.

«Ich nehme aber wirklich jede Härte auf mich. Ich will so schnell wie möglich ans Ziel gelangen», beteuerte der junge Mann.

«Dann», erwiderte der Meister, «kann es bis zu vierzig Jahre dauern.»

Vegane Brühe/Bouillon selbst gemacht:

150 g Pilze, 150 g Sellerie, 2 Karotten, 1 Stange Sellerie, 2 Zwiebeln mit Schale, 2 Zehen Knoblauch mit Schale, 4 cm frischer Ingwer, 1 Sternanis, ½ TL Fenchelsamen, ½ TL Koriandersamen, 3-5 Wacholderbeeren, 2 Lorbeerblätter, 5 schwarze Pfefferkörner, Salz.
Alle diese Zutaten in einen Topf mit ca. 3 Liter kaltem Wasser aufstellen und für mindestens 2-3 Stunden kochen lassen. Am Ende abseihen. Nach dem langen Kochen ist die Essenz der Produkte im Sud, daher kann das Gemüse weggegeben werden.

Klare Brühe mit Fenchel

  • Zutaten:
  • Zubereitung:
Ayurfood ingredients Zutaten:

Brühe mit Fenchel (für 2 Personen)

Ayurfood preparation Zubereitung:
  • 1) Ingwer und Knoblauch im Öl/Ghee leicht anschwitzen und die Fenchelsamen dazu geben.
  • 2) Mit der Gemüsebrühe (selbstgemacht/sieh oben, oder Bio-Bouillon) ablöschen und Kurkuma hinzufügen – für ca. 15 Minuten köcheln lassen, es kann gerne auch länger sein.
  • 3) Inzwischen den Fenchel in feine Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Dabei das Fenchelgrün bewahren und zur Seite legen. Je nach Geschmack das Gemüse bissfest oder weich kochen.
  • 4) Zum Schluss die Suppe mit Zitronen-Abrieb, Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehacktem Fenchelgrün oder Dill bestreuen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ARTIKEL 01/0

8 August 2022

Tee: Purify mit Heiligem Basilikum & Moringa

Lass den angesammelten Stress los und regeneriere deinen Körper und Geist mit diesem Purify-Tee.

9 Dezember 2021

Zitronen-Gewürzreis

Reis ist die Basis zahlreicher ayurvedischer Mahlzeiten und dieser Zitronen-Gewürzreis ist eine schmackhafte und farbenfrohe Alternative. Das Grundrezept für Reis ist eigentlich ganz einfach, aber trotzdem gilt es einiges...

12 Dezember 2022

Cosmic Coffee

Löslicher Getreidekaffee mit wohltuenden Ayurveda-Gewürzen und Reishi Vitalpilz, ein koffeinfreier Kaffeegenuss.

4 April 2015

Frühlingskur zum Entschlacken

Aus der Sicht des Ayurveda ziehen die Jahreszeiten nicht nur durch die Natur, sondern auch durch den Menschen hindurch. So ist vor allem der Übergang vom Winter zum Frühling...

10 Januar 2019

Mung Dal-Suppe mit Kokos

Ich wünsche dir ein glückliches und gesundes neues Jahr, mit viel Freude am Teller und in deinem Leben! Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerollt und die...

4 April 2019

Rüebli-Kuchen

Dieser Rüebli-Kuchen wird ganz ohne Eier zubereitet, die Gewürze sorgen für ein feines Aroma und er bleibt lange frisch und saftig. Backen nach den Prinzipien des Ayurveda heisst vollwertig und...

9 November 2020

Granola hausgemacht

Mit einer gesunden Morgenroutine und einem typgerechten Frühstück gibst du dem gesamten Tageverlauf bereits eine bestimmte Richtung, dadurch kannst du deine Vitalität deutlich steigern. Ein warmes Fruchtkompott mit Granola...

8 August 2022

Tee: Relax mit Kamille & Rosenblätter

Nimm dir eine Auszeit vom hektischen Alltag und komm mit dem milden Relax-Tee der Marke ASMI Ayurveda auf deine Insel der Ruhe.

29 März 2017

Frühlings-Nudeln

Jedes Frühjahr bewundere ich das Erwachen der Pflanzenwelt als ein faszinierendes Schauspiel. Mit grosser Willenskraft und Stärke streckt der Löwenzahn seine sonnig-gelbe Blüte dem Himmel entgegen und im Wald...

Subscribe
Notify of
guest
3 REVIEWS
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sandra
Sandra
1 year ago

Dieses Rezept ist superfein!

Geiberuam
Geiberuam
4 months ago

Mhm köstlich!!! Ich habe noch gemörserte Dillsamen dazugenommen.
Tausend Dank für deine köstlichen Rezepte. Ich koche mich da gerade durch und bin begeistert von dem guten Bauchgefühl danach und den köstlichen Aromen!!!
Danke! Geiberuam