Rezepte

Chutney's & Dips / Gemüse / Rezepte

Kürbis-Rösti & Spicy Birne

Der Herbst treibt’s bunt – auch in der Röstipfanne. Die traditionellen Kartoffelrösti werden mit orange-leuchtendem Kürbis aufgelockert, dazu gibt’s eine Art Birnenkompott, frech gewürzt mit Kardamom und Ingwer und einer Prise Schärfe. Alle erdnahen Gemüsesorten geben Ausdauer und Kraft. Der Kürbis gleicht alle drei Doshas aus und stärkt unsere mentale Belastbarkeit. Wärmende Gewürze wie Kümmel und…
WEITERLESEN >

Snacks / Süsses & Snacks

Bliss Balls – mit Kakao und Haselnüssen

Geröstete Haselnüsse – geben diesen „Bliss Balls“ einen intensiven, nussigen Geschmack. Auch als einfacher Snack für zwischendurch sind selbstgeröstete Haselnüsse sehr beliebt und praktisch für unterwegs. Der Pitta-Typ liebt ja bekanntlich Herausforderungen und Knacknüsse im Leben – meistens mag er auch diese Haselnüsse. Mach’s den Eichhörnchen nach: Leg dir im Herbst eine Portion Nüsse auf…
WEITERLESEN >

Gemüse / Getreide

Gerösteter Blumenkohl mit Gerste

Sag mal, wie machst du das eigentlich mit dem Einkaufen deiner Lebensmittel? Findest du alles im Supermarkt oder zieht es dich eher in den Bioladen? Gehst du regelmässig auf den Wochenmarkt oder zum Bauer? Oder bestellst du deine Vorräte lieber online ? Ich mag ja die regionalen Geschäfte und pilgere auch fleissig auf den Markt…
WEITERLESEN >

Hülsenfrüchte

Mungdal-Pfannkuchen

Im Ayurveda spielt der Mungdal eine ganz besondere Rolle, weil er die bekömmlichste Hülsenfrucht mit zahlreichen Heileffekten ist. Mungdal wird generell von allen drei Doha-Typen gut vertragen. In der ayurvedischen Heildiät wird er traditionell als Kitchari oder auch als Dal-Eintopf verabreicht. Als Mungdal bezeichnet man die geschälte und halbierte Mungbohne. Du findest ihn entweder im…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips / Hülsenfrüchte

Hummus von roten Linsen

Hummus wird traditionell aus Kichererbsen und Sesampaste/Tahini zubereitet und ist ein fester Bestandteil der orientalischen Küche. Er ist sättigend und nahrhaft und ist ein idealer Dip. Ich esse Hummus gerne zu gegrilltem Gemüse, zu Salaten oder zu frisch gebackenen Chapatis oder Pittafladen. Dieses Rezept aus roten Linsen ist aus der Not entstanden weil ich wiedermal…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics / Gewürze

Ayurveda auf Reisen – Rezept „Mukhwas“

Wir alle freuen uns auf die Sommer- und Ferienzeit – raus aus dem Alltag, abschalten und vielleicht auch auf Reisen gehen. So liebend gerne ich mich auch auf Reisen begebe und den Kopf mit neuen Eindrücken durchlüfte, der Körper und die Balance werden dabei immer wieder herausgefordert. Je nach Körper-Typ und Art des Abenteuers kann…
WEITERLESEN >

Detox / Hülsenfrüchte

Kitchari aus grünen Mungbohnen

Kitchari ist ein Klassiker der Yoga-Küche und du wirst sehr unterschiedliche Rezepte und Zubereitungs-Methoden finden. Traditionell wird Kitchari mit Basmatireis gereicht, manch einer kocht den Reis gleich mit den Mungbohnen im Topf. Ich persönlich bevorzuge diese Version und finde sie sehr schmackhaft. Kitchari ist eine Kost die jedem geraten wird, der sich einer Phase der…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Dattel-Orangen-Chutney

Kein Ayurvedamenü ohne Chutney! Dieses Rezept aus getrockneten Datteln ist sehr einfach und schnell in der Zubereitung und es kann all-year-round aufgetischt werden. Bei unserem letzten Yoga & Ayurveda-Abend war es „der Hit“ – deshalb möchte ich das Rezept hier mit dir teilen. Die Süsse der Trockenfrüchte harmoniert sehr fein mit der herben Säure der…
WEITERLESEN >

Detox / Getränke

Zitronenwasser am Morgen

Wir sind bereits mitten drinnen im Frühling – geniesst du auch das Licht, die Sonnenstrahlen und die Wärme? Aber sei trotzdem noch vorsichtig und schütze dich vor allem wenn’s draussen nass und grau wird, wir sind noch in der ersten Hälfte der Frühlingszeit und die Temperaturen können recht schnell umschlagen. Zudem ist unser Körper in…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Walnuss-Zitronen-Pesto

In unserem modernen Leben ist es besonders wichtig den bitteren Geschmack in den Speisplan einzubauen, denn Bitterstoffe fördern auf mehreren Ebenen das Wohlbefinden und die Gesundheit. Durch die Verwendung von saisonalen Pflanzen, Wildkräutern und Gewürzen war früher der bittere Geschmack bereits in der Nahrung enthalten. Heute werden durch moderne Zuchtvorgänge viele Gemüsesorten und Früchte „entbittert“…
WEITERLESEN >

Süsses & Snacks

Golden-Milk-Creme auf Aprikosen

‚Golden Milk‘ ist ein gesundes Frühstück aber auch ein entspannender Trunk vor dem Schlafengehen. Mit diesem Rezept habe ich eine etwas gehaltvollere und nährendere Variante der herkömmlichen ‚Golden Milk‘ entstehen lassen. Die goldgelbe Griesscreme liegt auf einem Beet von gewürzten Aprikosen mit Cashew-Stücken und kann zum Dessert, zum Frühstück oder einfach als Zwischenmahlzeit gereicht werden….
WEITERLESEN >

Frühstück / Getreide

Zitronen-Mais-Frühstück

Ich kann wochenlang denselben Haferbrei zum Frühstück löffeln. Doch dann kommt plötzlich dieser eine Morgen, an dem muss Abwechslung auf den Tisch. Anfang Woche hatte ich solch einen Tag. Haferflocken werden durch Maisgriess ersetzt, Zitrone und Anis sorgen für einen Frische-Kick, und Kaki? … ist bei uns in der Küche sowieso eine Seltenheit.    Abwechslung…
WEITERLESEN >