Rezepte

Chutney's & Dips

Dattel-Orangen-Chutney

Kein Ayurvedamenü ohne Chutney! Dieses Rezept aus getrockneten Datteln ist sehr einfach und schnell in der Zubereitung und es kann all-year-round aufgetischt werden. Bei unserem letzten Yoga & Ayurveda-Abend war es „der Hit“ – deshalb möchte ich das Rezept hier mit dir teilen. Die Süsse der Trockenfrüchte harmoniert sehr fein mit der herben Säure der…
WEITERLESEN >

Detox / Getränke

Zitronenwasser am Morgen

Wir sind bereits mitten drinnen im Frühling – geniesst du auch das Licht, die Sonnenstrahlen und die Wärme? Aber sei trotzdem noch vorsichtig und schütze dich vor allem wenn’s draussen nass und grau wird, wir sind noch in der ersten Hälfte der Frühlingszeit und die Temperaturen können recht schnell umschlagen. Zudem ist unser Körper in…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Walnuss-Zitronen-Pesto

In unserem modernen Leben ist es besonders wichtig den bitteren Geschmack in den Speisplan einzubauen, denn Bitterstoffe fördern auf mehreren Ebenen das Wohlbefinden und die Gesundheit. Durch die Verwendung von saisonalen Pflanzen, Wildkräutern und Gewürzen war früher der bittere Geschmack bereits in der Nahrung enthalten. Heute werden durch moderne Zuchtvorgänge viele Gemüsesorten und Früchte „entbittert“…
WEITERLESEN >

Süsses & Snacks

Golden-Milk-Creme auf Aprikosen

‚Golden Milk‘ ist ein gesundes Frühstück aber auch ein entspannender Trunk vor dem Schlafengehen. Mit diesem Rezept habe ich eine etwas gehaltvollere und nährendere Variante der herkömmlichen ‚Golden Milk‘ entstehen lassen. Die goldgelbe Griesscreme liegt auf einem Beet von gewürzten Aprikosen mit Cashew-Stücken und kann zum Dessert, zum Frühstück oder einfach als Zwischenmahlzeit gereicht werden….
WEITERLESEN >

Frühstück / Getreide

Zitronen-Mais-Frühstück

Ich kann wochenlang denselben Haferbrei zum Frühstück löffeln. Doch dann kommt plötzlich dieser eine Morgen, an dem muss Abwechslung auf den Tisch. Anfang Woche hatte ich solch einen Tag. Haferflocken werden durch Maisgriess ersetzt, Zitrone und Anis sorgen für einen Frische-Kick, und Kaki? … ist bei uns in der Küche sowieso eine Seltenheit.    Abwechslung…
WEITERLESEN >

Gemüse / Suppen

Immun-Booster-Suppe

Das neue Jahr hat begonnen und ich hoffe, du bist gut hineingerutscht und kannst 2018 voller Zuversicht und Lebenskraft begrüssen. Mit der zauberhaften Energie des beginnenden Jahres verspüre ich den Wunsch nach reinem, gesundem und vitalstoffreichem Essen, Speisen die meinen Tatendrang fördern und mir geistige Klarheit verschaffen. Deshalb beginnt der AYURfood-Blog 2018 mit einer aufmunternden Suppe…
WEITERLESEN >

Hülsenfrüchte

Kraftfutter Berglinsen

Wir steuern dem kürzesten Tag des Jahres zu – Anlass genug für ein winterliches Rezept aus nahrhaften Berglinsen. Die Natur macht’s uns vor, viele Tiere legen sich in der kalten Jahreszeit einen Wintermantel zu. Auch unser Körper benötigt im Winter mehr Energie um die Körpertemperatur zu halten. Unser Verdauungsfeuer/Agni brennt stärker und wir vertragen nun…
WEITERLESEN >

Frühstück / Getreide

Knäckebrot mit Samen & Kernen

Magst du Porridge, Brei und suppige Gerichte oder vermisst du bei diesem doch eher breiigen Essen manchmal etwas knackiges zum Kauen? Manche Leute wollen es einfach gerne zwischen den Zähnen krachen lassen, sie mögen den Widerstand. Häufig lieben sie auch Anreize im Leben und suchen sich an den verschiedensten Fronten immer wieder Knacknüsse oder herausfordernde…
WEITERLESEN >

Hülsenfrüchte / Suppen

Suppe von roten Linsen mit Kokos

Herbstzeit ist Suppenzeit – nichts wärmt nach einem windigen Herbsttag mehr als eine warme Suppe am Abend. Ich liebe das wohlige Gefühl ich Bauch. Im Englischen nennt man diese erdenden, wärmenden Gerichte auch „Comfort Food“. Ich finde das ein sehr passender Titel, denn genau dieses Feeling vermittelt mir z.B. ein warmer Griessbrei, eine nährende Suppe…
WEITERLESEN >

Pasta / Salat

Glasnudelsalat

Wehmütig träume ich von der sommerlichen Wärme auf meiner Haut. Danke lieber Sommer – ich habe dich dieses Jahr voll ausgekostet, mit lauen Sommerabenden im Garten, hitzigen Badetagen am See und einer erlebnisreichen Reise quer durch Sri Lanka. Aber ein kurzer Blick aus dem Fenster bringt mich zurück in die Realität. Der Sommer neigt sich…
WEITERLESEN >

Gewürze / Hülsenfrüchte

Kichererbsen-Masala

Als „Masala“ werden in der indischen Küche allgemein Gewürzmischungen bezeichnet, die bekannteste ist wohl „Garam-Masala“. Ich verwende es sehr gerne zum Abschmecken von Couscous oder Curries. Doch nicht jede Mischung mit dem gleichen Namen schmeckt identisch – die genauen Rezepte und Verhältnisse werden oft wie ein wohl gehüteter Küchenschatz geheim gehalten. Keine Gewürzmischung gleicht der…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Kokos-Chutney

Das Blitzrezept vom Kokos-Chutney gelingt garantiert und steht im Handumdrehen auf dem Tisch. Der frische und kühlende Dip verleiht jedem noch so simplen Gericht eine raffinierte exotische Note. Gerne kombiniere ich dieses Kokos-Chutney mit einem einfachen Reis- oder Dahlgericht, Ofengemüse oder ich reiche es als „Aufpepper“ zu Gegrilltem oder Fladenbrot. Durch seine kühlende Wirkung passt…
WEITERLESEN >