Getreide & Hülsenfrüchte

Detox / Getreide & Hülsenfrüchte

Buchweizen-Kitchari mit roten Linsen

Als Kitchari wird in der traditionellen Ayurvedaküche ein Eintopf aus Hülsenfrüchten und Basmatireis bezeichnet, eine Mischung aus ayurvedischen Gewürzen verleiht dem Gericht ein wohltuendes Aroma und fördert die Bekömmlichkeit. Wegen seiner entgiftenden und heilsamen Wirkung wird ein Kitchari bei Detox-Kuren oder für Entschlackungstage empfohlen. Gelegentlich wird auch gleich schon eine Portion Gemüse mitgekocht. Die klassisch…
WEITERLESEN >

Frühstück / Getreide / Snacks

Granola hausgemacht

Mit einer gesunden Morgenroutine und einem typgerechten Frühstück gibst du dem gesamten Tageverlauf bereits eine bestimmte Richtung, dadurch kannst du deine Vitalität deutlich steigern. Ein warmes Fruchtkompott mit Granola ist eine köstliche Abwechslung zum typisch ayurvedischen Getreidebrei. Die knackige Nuss-Kerne-Mischung ist vor allem bei feurigen Pitta-Leuten beliebt, denn ihnen ist die weiche Konsistenz vom herkömmlichen…
WEITERLESEN >

Getreide / Süsses & Snacks

Birnen Galette – ein Freestyle Cake

„Freeform crusy cake“ ist die englische Definition für Galette auf Wikipedia. Die Beschreibung „freeform“ gefällt mir, denn ich bin keine erprobte Mürbteig-Bäckerin. Mit dem Wissen im Hinterkopf, dass wir hier kein optisches Meisterwerk fabrizieren, sondern einen kreativen Freestyle-Cake, geht man doch gleich viel gelassener an dieses Küchenprojekt.  Dinkelmehl und fein gemahlenen Walnüsse verleihen dem buttrigen…
WEITERLESEN >

Gemüse / Hülsenfrüchte

Smaragdgrüne Linsen mit Federkohl

Der Eintopf aus grünen Linsen hat ein erdendes Aroma und ist ideal für windige und kalte Tage. Wärmende Gewürze gleichen die bitteren Qualitäten vom Federkohl harmonisch aus.  Das grüne Blattgemüse ist sehr nährstoffreich und auch eine ausgezeichnete Entgiftungsnahrung für Leber, Darm und Blut. Der Federkohl sollte ausreichend angedünstet werden, durch das Kochen wirkt er weniger…
WEITERLESEN >

Frühstück / Getreide

Amaranth-Frühstück mit Kakao und Kirschen

Der Kakao-Porridge aus Amaranth ist ideal für deine Dosha-Balance im Sommer – er wirkt kühlend, nährend und ist leicht süss im Geschmack. Sowohl frische Kirschen wie auch reife Bananen sind ein Volltreffer in der Kombination mit Schokolade bzw. Kakao. Durch die „Ayurveda-Brille“ gesehen, harmonisieren Kirschen (und Bananen in Massen) das hitzige Pitta-Dosha. Amaranth ist ebenso wie Quinoa…
WEITERLESEN >

Gemüse / Hülsenfrüchte

Eintopf aus Roten Linsen

Keine Zeit um etwas Warmes zu kochen? Dieses Argument kennen wir alle. Man ist unter Zeitdruck möchte aber trotzdem etwas Gesundes essen. Man knabbert Kräcker, zaubert aus den Gemüse-Resten einen kreativen Salat, belegt Brote oder streicht Sandwiches… Schlussendlich investiert man auch bei diesen, nennen wir es «halbherzigen Küchen-Ausflügen», Zeit und Ressourcen. Doch leider verpufft der…
WEITERLESEN >

Ernährung / Getreide / Snacks

Chapati – indische Brotfladen

Hin und wieder besuche ich ein tamilisches Lebensmittelgeschäft in meiner Nähe, denn manche exotischen Zutaten kann ich in den herkömmlichen Läden nicht finden. Ich mag das Flair in diesem Geschäft, bereits beim Eintreten versetzt mich der Duft von Gewürzen in eine ferne Welt von 1001 Nacht. Neben dem breiten Assortiment an Hülsenfrüchten, Gewürzen und Haushaltswaren…
WEITERLESEN >

Getreide / Süsses & Snacks

Vegane Spitzwegerich- Pfannkuchen mit Apfel

Gemeinsam mit Andrea von der Freya Heil & Pflanzenschule habe ich für die Zeitschrift Yoga Journal eine Rezeptserie und einen Beitrag zu Ayurveda mit Wildkräutern erstellt. Dieses vegane Pfannkuchen-Rezept erschien in der Frühlings-Ausgabe, Nr. 03/2020 vom Yoga Journal. Unser Gemeinschaftswerk sollte eigentlich mit ayurvedischen Wildkräuter-Kochkursen und einem Seminar in den Bergen fortgesetzt werden, doch leider…
WEITERLESEN >

Gemüse / Hülsenfrüchte

Belugalinsen orientalisch, mit Süsskartoffeln

Der Winter ist die Jahreszeit in der wir nahrhaftes und kräftigendes Essen am besten vertragen. Mit der äusseren Kälte verlangt unser Körper nach einer wärmenden und gehaltvollen Kost. Trotzdem sollten wir es nicht übertreiben und stets auf eine weise Auswahl der Zutaten achten.  Eintöpfe aus Bohnen und Hülsenfrüchten oder erdnahe Gemüsesorten sind dabei eine gute Wahl….
WEITERLESEN >

Getreide / Salat

Gerstensalat mit kühlender Minze

„Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!“  Dieser Rat von Hippokrates von Kos passt ausgezeichnet zum Gerstensalat, den ich gerne zum Sommerbeginn vorstellen möchte. Das Gericht ist sättigend und gleichzeitig heilsam.  Die Rezept-Inspiration stammt aus einem meiner vielen Lieblings-Kochbücher: „JERUSALEM – Das Kochbuch“, von Ottolenghi & Tamimi. Doch in seinem ‚Petersiliensalat mit…
WEITERLESEN >

Welcome

Daniela Dörflinger

Willkommen! Ich bin Daniela, es freut mich, dass du bei Ayurfood gelandet...

Newsletter

Möchtest du regelmässig über die neuesten Beiträge informiert werden? Dann melde dich hier für den Ayurfood Newsletter an:

YOGA

YOGA

- in Au/Wädenswil, Mo: 9h00-10h30
- in Richterswil, Mi: 8h30-10h00

AYURVEDA TIPPS FÜR DEN HERBST

AYURVEDA TIPPS FÜR DEN HERBST