My Latest Blog

What's on / Workshop

Das Einmaleins der Ayurveda-Küche – 31.8.18

In diesem Workshop erhältst du eine Einführung in die Grundlagen der genussvollen und gesunden Ayurveda-Küche. Nach einer kurzen theoretischen Erläuterung der Ayurveda-Lehre kochen wir gemeinsam mit vielerlei Gewürzen ein komplettes Ayurveda-Menü, inkl. Chutney und Linsen-Dahl. Beim anschliessenden Schmaus bleibt genügend Raum für anstehende Fragen und zum Austausch. Sämtliche Rezepte und eine Zusammenfassung der Theorie werden…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics / Konstitution

Wie geht’s deinem Pitta?

Pitta – FEUER mit WENIG WASSER  Das FEUER brennt in dir – dein natürlicher Tatendrang treibt dich jeden Tag aufs Neue – zum Joggen, in den Fitness-Club oder zum „heissen“ Arbeitsprojekt. Der steilste Berg, der längste Marathon oder der coolste Club –  dein Leben ist in Bewegung und jede Herausforderung nimmst du lächelnd an. Im…
WEITERLESEN >

Detox / Hülsenfrüchte

Kitchari aus grünen Mungbohnen

Kitchari ist ein Klassiker der Yoga-Küche und du wirst sehr unterschiedliche Rezepte und Zubereitungs-Methoden finden. Traditionell wird Kitchari mit Basmatireis gereicht, manch einer kocht den Reis gleich mit den Mungbohnen im Topf. Ich persönlich bevorzuge diese Version und finde sie sehr schmackhaft. Kitchari ist eine Kost die jedem geraten wird, der sich einer Phase der…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics / Konstitution

Dein Ayurveda Sommer-Fahrplan

In der Ayurvedalehre stehen die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha zentral. Man kann sich diese drei Ordnungskräfte manchmal nur schwer vorstellen, es sind dynamische Funktionsprinzipien, sie können deine körperliche Erscheinung aber auch deine mentale, psychische Verfassung beschreiben und bestimmen. Jeder Mensch Ist ein Individuum und sozusagen ein Unikat der Natur, ein einzigartiges Zusammenspiel von…
WEITERLESEN >

Yoga

Ayurveda Workshop für Yogalehrer/-innen

Bist du Yoga-Lehrer/-in und wolltest immer schon mehr über Ayurveda erfahren? Möchtest du das uralte Wissen dieser Heilmethode in deine Stunden einbauen oder deine Schüler mit praktischen Anregungen oder Tipps aus dem Ayurveda unterstützen? Durch das Wissen der Dosha-spezifischen Eigenschaften wirst du dich und deine Yoga-Schüler besser lesen können. Du kannst auf Tages- bzw. Jahreszeiten…
WEITERLESEN >

Ayurveda Basics

Wieviel Vata steckt in dir ?

Vata – Luftig leicht mit dem WIND tanzend, grenzenlos frei im RAUM schwebend – das sind meine Elemente, da fühl ich mich wohl.   Du bist kreativ und einfühlsam, dein Körper ist eher schmal und zart gebaut, feine Gelenke, leicht trockene Haut, feines Haar. Neue Projekte und originelle Ideen begeistern dich, bevor der Trend zur…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Dattel-Orangen-Chutney

Kein Ayurvedamenü ohne Chutney! Dieses Rezept aus getrockneten Datteln ist sehr einfach und schnell in der Zubereitung und es kann all-year-round aufgetischt werden. Bei unserem letzten Yoga & Ayurveda-Abend war es „der Hit“ – deshalb möchte ich das Rezept hier mit dir teilen. Die Süsse der Trockenfrüchte harmoniert sehr fein mit der herben Säure der…
WEITERLESEN >

sunday brunch / What's on

Ayurveda Brunch am 24.6.18

Jeder der mit Ayurveda in Berührung kommt stellt sich diese eine Frage: „WELCHER TYP BIN ICH?“. Nach einem ausgiebigen vegetarischen Ayurveda-Brunch gehen wir gemeinsam auf die Spurensuche und wollen das Geheimnis hinter dieser Frage lüften. Soviel vorweg, wir alle haben von jedem der drei Doshas (Vata, Pitta und Kapha) Anteile in uns, doch meistens erkennen…
WEITERLESEN >

Detox / Getränke

Zitronenwasser am Morgen

Wir sind bereits mitten drinnen im Frühling – geniesst du auch das Licht, die Sonnenstrahlen und die Wärme? Aber sei trotzdem noch vorsichtig und schütze dich vor allem wenn’s draussen nass und grau wird, wir sind noch in der ersten Hälfte der Frühlingszeit und die Temperaturen können recht schnell umschlagen. Zudem ist unser Körper in…
WEITERLESEN >

Chutney's & Dips

Walnuss-Zitronen-Pesto

In unserem modernen Leben ist es besonders wichtig den bitteren Geschmack in den Speisplan einzubauen, denn Bitterstoffe fördern auf mehreren Ebenen das Wohlbefinden und die Gesundheit. Durch die Verwendung von saisonalen Pflanzen, Wildkräutern und Gewürzen war früher der bittere Geschmack bereits in der Nahrung enthalten. Heute werden durch moderne Zuchtvorgänge viele Gemüsesorten und Früchte „entbittert“…
WEITERLESEN >

Welcome

Daniela Dörflinger

Willkommen! Ich bin Daniela, es freut mich, dass du bei Ayurfood gelandet...

Newsletter

Möchtest du regelmässig über die neuesten Beiträge informiert werden? Dann melde dich hier für den Ayurfood Newsletter an:

Zauberhaftes Ghee

Zauberhaftes Ghee

Pflanzen & Heilung

Pflanzen & Heilung

Ayurveda im Herbst

Ayurveda im Herbst